In deinem Freundeskreis ist ein Typ, der stottert. Immer wenn er spricht, fangen alle an zu lachen und äffen ihn nach.

Niemand ist perfekt. Zum Glück! Wäre eine ganz schön langweilige Welt. Jeder versucht, so gut dazustehen, wie er kann trotz Pickel, feuchte Hände, rot werden, Stottern, O-Beine, irgendwas. Sei gut zu dir selbst und sei cool mit anderen. Mach dich nicht über Leute lustig, nur um selbst besser dazustehen. Das ist dumm und traurig. Selbst wenn du ein paar Lacher einsammelst – es kommt der Tag, an dem du nicht magst, wie du dich verhalten hast. Wenn du Mobmentalität erlebst, ist es gut kein Teil davon zu sein. Echt. Generell ist es nicht ratsam Feuer mit Feuer zu bekämpfen, jemand der beleidigend wird zurück zu beleidigen verändert nicht viel, außer dass es beide Seiten aufstachelt. Solltest du alleine nicht klar kommen suche dir Hilfe – es gibt eine Menge Orte, an denen gute Leute sind, die dir helfen können und wollen.

 

Weitere hilfreiche Tipps und Links zu diesem Thema findest du hier:

Schritte gegen das Mobbing
Schüler gegen Mobbing – Hilfe für Schüler, Eltern und Lehrer

 

Mobbing – Schluss damit!
Telefonische Beratung bei Problemen mit Mobbing

 

Online-Beratungsangebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.

 

Kinder- und Jugendtelefon: 116111

Beratung: http://www.nummergegenkummer.de

Anonym & kostenfrei. Montags bis Samstags von 14 bis 20 Uhr
Samstags werden die Anrufe von den Teams »Jugendliche beraten Jugendliche« angenommen